Menu

Landkreis Fürth,  Fürth,  Nürnberg,  Erlangen

 

So vielfältig  heutige Arbeitsplätze sind, haben sie doch meist eins gemeinsam

- einseitige und körperlich starke Belastung

- massiver Zeitdruck und daraus resultierender Stress

 

 

 Bilder von istockphoto.com

Laut einer BKK Studie sind Rückenschmerzen und Muskel-Skeletterkrankungen mit 26,5 % der häufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit

http://www.bkk-dachverband.de/fileadmin/presse/pressemitteilungen/Zahlen_Daten_Fakten.pdf

 

 

Beugen Sie deshalb vor!

 

Gewinnen Sie auf sozialer, wirtschaftlicher und ethischer Ebene,

indem Sie für die Gesundheit und Stressreduktion Ihrer Mitarbeiter sorgen.

 

 

Eine kleine Auszeit am Arbeitsplatz hilft:

- Stress zu reduzieren

- Kopf-, Schulter- und Rückenschmerzen vorzubeugen

- Verspannungen zu lösen    

- die Durchblutung zu fördern

- zu körperlicher Frische, geistiger Klarheit und Konzentration

 

Erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über Massage und Entspannung am Arbeitsplatz !